Toggle Menu [-]

Kommunikation und Dialog

aktuelle-hcp-journal-ausgabe-runterladen.jpg

Lesen Sie in der Hamburg-Ausgabe:

HCP Journal 04/2014 Hamburg (Dezember 2014 bis März 2015)

Inklusion als Heterogenität bedarf einer größeren Flexibilität unserer Regelsysteme
Grußwort von Manfred Otto-Albrecht, Projektleiter “Wirtschaft inklusiv”

Verleihung: Hamburger Inklusionspreis 2014
Unter Beteiligung des Sozialsenators Detlef Scheele fand im festlichen Saal des Hamburger Rathauses die Verleihung des Hamburger Inklusionspreises 2014 in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft der Vertrauenspersonen in der Hamburger Wirtschaft statt

Erste bundesweite Studie zum Social Return on Investment
Erstmals liegt eine bundesweite Studie vor die berechnet, welche volkswirtschaftlichen Wirkungen gemeinnützige Werkstätten für behinderte Menschen erzeugen

Handwerkszeug für Schwerbehindertenvertrauenspersonen
Versammlung der schwerbehinderten Menschen

Schulungsangebot des Integrationsamtes
Neue Aufgaben als frisch gewählte Schwerbehindertenvertretung meistern, Fähigkeiten einbringen und erweitern

Sledge-Eishockey
Europameister dominiert 4-Nations Cup

Kampagne “…und es geht doch”
Psyche und Arbeit: Uni-Klinik Eppendorf richtet 11. Veranstaltung der Inklusions-Kampagne aus

Leben mit Behinderung Hamburg
Bunte Teufel: Gemeinsam auf ́s Tor

NEU: HCP Journal - bundesweit!

HCP Journal fördert den Dialog zur Inklusion

Die Vertrauenspersonen der Schwerbehinderten, die Geschäftsführer, die Mitarbeiter/Innen der Personalabteilungen sowie alle Mitarbeiter/Innen in den Hamburger Betrieben erhalten mit dem HCP Journal wichtige Informationen über Möglichkeiten der Beratung, Schulung (teilweise kostenlos) und praktische Hinweise rund um das Thema “Arbeiten mit Handicap” bzw. präventive Maßnahmen für Menschen, die von einer Behinderung bedroht sind. Themenschwerpunkte sind Inklusion, Arbeit, Gesundheit, Soziales und Recht.

Das HCP Journal stellt ein wichtiges Bindeglied dar, das den Dialog mit allen Beteiligten zur Inklusion fördern und die Arbeit der Vertrauenspersonen unterstützen soll. Hierfür bietet unsere Website den kostenfreien Zugang zur digitalen Ausgabe. Damit ist das HCP Journal auf allen wichtigen Kanälen für die Zielgruppen zugänglich und kann zu jedem Zeitpunkt und am Ort ihrer Wahl in Anspruch genommen werden.

NEU: Experten-Hotline

Hotline.jpg
Neuer Service ab 2015 für Vertrauenspersonen, Human Resources Manager und Geschäftsführer rund um Fragen der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung. Auch Unternehmen aller Betriebsgrößen, die sich für eine Beschäftigung von Menschen mit Behinderung interessieren, finden hier künftig kompetente Ansprechpartner und Informationen über die Möglichkeiten zur erfolgreichen Einstellung von geeigneten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Registrieren Sie sich noch heute und sichern sich die kostenfreie Teilnahme für 2015 unter: http://vertrauensper … info/Startseite.html

Leseempfehlung: “Berufliche Inklusion für Menschen mit Behinderung”

Eine weitere Publikation ist im Springer Verlag soeben erschienen. Dieses Buch stellt eine Leseempfehlung dar und enthält einen Beitrag von Volker Ravenhorst, ARGE SBV – Hamburger Wirtschaft zum Thema “Bewusstseinsbildung als Voraussetzung erfolgreicher Inklusion”.

Buch bestellen
Für weitere Informationen klicken Sie die Buchgrafik an. Das Buch ist im Buchhandel oder unter redaktion@hcp-journal.de für 69,99 Euro erhältlich.

Berufliche-Inklusion-web.jpg